Home » Mastering

Audio-Mastering ist der letzte Schritt in der Musikproduktion vor der Veröffentlichung.
Bei dieser Endbearbeitung werden die gemischten Musikstücke noch einmal veredelt und an das Zielmedium angepasst.

Der normale Mastering-Einzelpreis beträgt 50,- € (netto) pro Track.

Je nach Anzahl der Tracks, dem nötigen Aufwand (z.B. Stem-Mastering, Editing, Instrumentals) und den gewünschten Zielmedien (CD, Vinyl, Tape, Spotify, Youtube, Apple, Bandcamp, etc.) erstellen wir sehr gerne ein individuelles Komplett-Angebot.

Stereo Mixe oder Stems (zusammengefasste Spuren z.B. Instrumental, Acapella) werden mit EQ, Dynamikwerkzeugen, Stereo- und Sättigungs-Tools „aufbereitet“. Frequenzgangang, Dynamik und Lautheit werden verändert. Es wird das endgültige Klangbild zum Genre passend gemacht. Dieses Anpassen erfolgt sowohl an die unterschiedlichen Zielmedien als auch bei den Tracks eines Releases zueinander.

Bei Releases die mehrere Tracks umfassen (Album, EP, Compilation) werden gerne Fades, Pausen, Tags, Trackmarker, ISRC, Labelcodes eingefügt.
Der Kunde erhält auf Wunsch ein DDP-Master für CD-Pressungen, angepasste HD-Audiofiles für Vinylüberspielungen, WAV-Files oder in der Lautheit angepasste Versionen für die verschiedenen Streaming-Plattformen – jeweils mit der maximalen Dynamik.

Niemand kann beim Mastering Wunder vollbringen oder „aus Scheisse Gold machen“ – ein gut gemischter Song/Track ist essentiell für ein gut gutklingendes Endergebnis welches über die Zielmedien begeistert! Wir geben gerne ein Mix-Feedback vor Beginn des Mastering-Prozesses.